Wir sind über den Jahreswechsel nach Georgien geflogen und haben dort Silvester und das orthodoxe Weihnachtsfest gefeiert. Die meiste Zeit wird in diesen Tagen mit Besuchen, Feiern und vor allem Essem verbracht.

In Georgien feiert man an Silvester so etwas wie Heiligabend und Silvester wie in Deutschland zusammen. Man feiert mit Weihnachtsbaum, Santa Claus und kitschig bunten Leuchtdekorationen.

Das eigentliche Weihnachtsfest wird am 07. Januar gefeiert. Da waren wir auch in der Kirche, haben aber nicht den gesamten Gottesdienst besucht, da dieser etwa von 21:00 Uhr bis 02:00 Uhr morgens dauert.

Ausrüstung
Nikon D700 mit meinem nagelneuen Nikon AF-S Nikkor 35mm F1,8 G ED und Motorola Moto G LTE



 << Zurück zur den Alben des Jahres 2015