Schwarz-Weiß Film digitalisieren mit dem Nikon ES-2

Ukraine Demonstration Nürnberg 26.02.

Ende Februar 2022 fand auf dem Nürnberger Kornmarkt eine Demonstration mit über 3.500 Teilnehmern gegen die Russische Invasion in der Ukraine statt. Ich habe diese Demonstration bewusst auf Schwarz-Weiß-Film fotografiert und ihn mit dem ES-2 von Nikon digitalisiert.

Schwarz-Weiß Film für die richtige Dramaturgie

Ich wollte dieses dramatische Ereignis unbedingt in der Dramatik wiedergeben, die es verdient hat und hatte mich bewusst für Schwarz-Weiß entschieden. Und ich wurde nicht enttäuscht, die Bilder drücken besonders auch durch die Abwesenheit von Farbe die Emotionalität des Ereignisses aus und stellen es auf eine Stufe mit vielen Protesten der letzten Jahrzehnte – die ja überwiegend ebenfalls in Schwarz-Weiß dokumentiert sind. Als Film kam ein AGFA APX100 zum Einsatz, alternativ wäre auch ein ILFORD HP5 plus eine gute Wahl gewesen.

Weitwinkel für mehr Dramatik

Als Kamera kam meine Nikon F401x mit einem Nikon AF Nikkor 24mm f/2.8 D Weitwinkelobjektiv zum Einsatz. Bei so einem Objektiv kann man Menschenmassen gut aufs Bild bringen und in Szene setzen, man muss allerdings auch mittendrin sein und nah ran gehen. Auf der Demonstration am 26.02.2022 haben Menschen aus der Nürnberger Gesellschaft, aus vielen politischen Institutionen und natürlich Vertreter aus der Ukrainischen Community und aus der Georgischen Community in Nürnberg und Umgebung gesprochen.

Nikon F401x mit Nikon AF Nikkor 24mm f/2.8 D

Meine Fotos von der Demonstration

Digitalisieren der Negative mit Nikon ES-2 und der D780

Um die Fotos der Demonstration auch digital zu verwenden, müssen sie digitalisiert werden. Dazu gibt es mehrere Optionen:

  • Man kann möglichst große Abzüge mit einem Flachbettscanner in hoher Auflösung einscannen.
  • Man kann mit einem Negativ-Aufsatz auf einem Flachbettscanner die Negative einscannen
  • Man kann einen Digitalisierungsadapter für Negative und die Digitalkamera verwenden.

Für letztere Option bietet Nikon ein leider nur wenig bekanntes Zubehör an: Der Nikon ES-2 Digitalisierungsadapter ist kompatibel mit der Nikon D780 und der Nikon D850. Mit etwas Geschick und ein paar Umwegen kann man ihn sicher auch auf jeder anderen Kamera nutzen.

Nikon D780 mit Nikon AF Micro-Nikkor 60mm f/2.8 D und Nikon ES-2

Dieser Adapter besteht aus einem Negativ-Halter bzw. einem Dia-Halter sowie einem Aufsatz für Nikon Makro-Objektive. Ich verwende den Digitalisierungsadapter mit dem Nikon AF Micro-Nikkor 60mm f/2.8 D, er ist aber auch mit dem neueren Nikon AF-S Micro-Nikkor 60mm f/2.8 G ED kompatibel.

Man montiert den Halter ans Objektiv und kann den Abstand zur Kamera auch noch einstellen, so dass das Negativ formatfüllend ist. Anschließend stellt man entweder per Autofokus oder manuell-Fokus das Negativ scharf. Als Blende verwende ich in der Regel f/8, als Lichtquelle eignet sich eine LED Fotolampe, ich habe aber auch schon Tageslicht genutzt. Der Adapter hat eine Milchglasscheibe nach vorn, so dass das Licht diffus über das Negativ verteilt wird. Wenn die Kamera auf die niedrigste Lichtempfindlichkeit gestellt ist, kann man so im Programm A scharfe und gut ausbelichtete digitale Kopien des Negativs mit der Auflösung der Kamera erzeugen.

Meine Nikon D780 sowie die D850 haben einen Modus, indem die Kamera die Negative selbständig in Positive umwandelt. Leider werden die Fotos nur als JPEG gespeichert, wer also unbedingt RAW benötigt, muss sich ein Lightroom-Plugin oder ähnliches besorgen um die Negative umzuwandeln. Das funktioniert sehr gut sowohl mit Farb- als auch mit Schwarz-Weiß-Negativen.

Die Negative werden in den Filmhalter gelegt und am besten mit einem Blasebalg abgepustet um Staub zu entfernen. Mit dieser Methode kann man in wenigen Minuten einen kompletten Film digitalisieren. Die Ergebnisse sind sehr überzeugend.

Fazit

Wiedereinmal war die Beschränkung der Schlüssel zu guten Fotos. Eine einfache Kamera ohne Schnickschack. Eine Festbrennweite, d.h. meine Füße sind mein Zoom. Und ein Film, der eine Lichtempfindlichkeit von 100 hatte, d.h. meine einzigen Parameter waren Blende und Verschlusszeit.

Die meisten Abzüge habe ich an Freunde und Bekannte, die auf der Demonstration waren oder dort gesprochen haben, verschenkt – das ist eine schönere Erinnerung als nur ein per WhatsApp geteiltes Foto.

Das Digitalisieren der Negative ging ausgesprochen schnell und einfach und ermöglicht die Verbreitung der Aufnahmen und auch die kreative Weiterbearbeitung.

Weitere Artikel um besser fotografieren zu lernen

Ukraine Demonstration Nürnberg 26.02.

Schwarz-Weiß Film digitalisieren mit dem Nikon ES-2

Ende Februar 2022 fand auf dem Nürnberger Kornmarkt eine Demonstration mit über 3.500 Teilnehmern gegen die Russische Invasion in der Ukraine statt. ...
Nikon AF-S Nikkor 58mm f/1.4 G

Fotografieren auf Reisen mit 58mm

Wer wie ich einen Hang zu Festbrennweiten hat, kennt das wochenlange Überlegen vor jeder größeren Reise. Welche Festbrennweiten nehme ich mit? Ich ...
Agfa APX100 für meine Nikon F-401x

Von Analog zu Digital Fotografie. Eine Reise Hin und Zurück.

Ich bin Jahrgang 1981 und mit vielem was elektronisch und digital ist, aufgewachsen. Fotografieren in meiner Jugend und Kindheit war stets analog. ...
Walberla bei Sonnenaufgang

10 Tipps für bessere Landschaftsfotos

Zehn Tipps für bessere Landschaftsfotos und eine klare Botschaft: Wiederkommen lohnt sich! Landschaften und Orte zu fotografieren wird dann besonders ...
Bardentreffen mit M42 Objektiven an Nikon F

Klassische M42 Objektive an Nikon F

Sie lagern in alten Kisten, auf Dachböden, in Kellern und Schränken: Alte Objektiv-Klassiker mit M42 Anschluss. Nicht nur die Kameras aus DDR ...
Fotografieren auf Konzerten

Konzerte und Theaterstücke fotografieren

Ich fotografiere schon seit Jahren auf Veranstaltungen die Künstler auf Bühnen. Es ist jedoch schwieriger als man annimmt, die Atmosphäre der Bühne in ...
Stockschwämmchen

4 Mythen rund um schöne Herbstfotos

Knallige Farben, tiefstehende Sonne, nasses Laub und ein ganzer Wald voller Pilze. Der Herbst lässt das Herz eines jeden Natur- und Makrofotografen ...
Reisefotografie

Reisefotografie

Vorweg: Dieser Artikel lebt. Die Welt der Fotografie ist im Wandel, Kameras verschwinden zugunsten von Smartphones und es wird so viel fotografiert, ...

Spiegellose Vollformatkameras – lohnt sich der Umstieg von der Spiegelreflex?

Aktualisiert am 24.05.2021 Nikon Z, Canon EOS R und Sony A - spiegellose Vollformatkameras liegen voll im Trend. Nachdem endlich auch die zwei ...

The best camera is the one that is with you

Von allen Zitaten rund ums Thema Fotografie ist dieses von Chase Jarvis das passendste. Es gibt zahlreiche Blogs und YouTube Channels, die am ...

Lesenswerte Websiten zu Fotografie

Ab und zu erhalte ich Anfragen, welche Foto-Websites ich empfehlen kann und wie ich mich informiere. Hier meine Lieblingsseiten zum Thema ...
Fotografieren bei Regen

Fotografieren im Regen

Wenn im November der Herbst so richtig nasskalt zuschlägt, möchte man ja am liebsten einfach die Decke wieder über den Kopf ziehen. Aber das Wetter ...
Hochzeitsfotografie mit Festbrennweiten

Hochzeitsfotografie mit Festbrennweiten

Wie praktikabel sind Festbrennweiten für die Fotografie von Events wie Hochzeiten, Geburtstagen oder anderen Feiern, auf denen es auf schnelle ...
Nikon Df und Nikon AI Nikkor 28mm f/2.8

Manuelle Nikon AI oder AIS Objektive an digitaler Spiegelreflexkamera

In diesem kurzen Artikel erkläre ich, wie man manuelle Nikon Objektive an einer digitalen Nikon Spiegelreflexkamera verwenden kann und welche ...

Fotografieren in RAW statt JPEG

Fast jede Kamera und auch viele Smartphones bieten die Möglichkeit neben der Ausgabe der Fotos als JPEG-Datei auch die Fotos als RAW-Datei ...

Bessere Kamera – Bessere Bilder ?

Die Überschrift ist provokant formuliert und ich möchte niemanden vor den Kopf stoßen. Ich kenne es aus dem Bekanntenkreis aber auch von Zuschriften ...
Nikon D700 Vollformatkamera

Umstieg auf Vollformat

Vorwort Ich habe diesen Artikel ursprünglich im Jahr 2012 geschrieben, inzwischen haben wir 2019 und der Preisverfall der digitalen ...